Diakonieverband Göttingen

Diakonie unterstützt Pariser Erklärung

Mon, 25 Mar 2019 08:28:08 +0000 von Lisa Prinzhorn

Gemeinsam mit den anderen Wohlfahrtsverbänden unterstützt die Diakonie Deutschland die Pariser Erklärung zur europäischen Asyl- und Migrationspolitik. Jörg Mannigel, Geschäftsführer unseres Diakonieverbandes, bemerkt zu dieser guten Nachricht: "Dies ist auch für die Flüchtlings- und Migrationsarbeit bei uns vor Ort eine wichtige Rückendeckung. Die zunehmende sprachliche Aggressivität gegenüber Menschen, die mit ihrem Leben ohne fremde Hilfe nicht mehr klar kommen, zielt insbesondere immer wieder auf Flüchtlinge. Begriffe wie ‚Flüchtlingslawine‘, ‚-strom‘ oder ‚-welle‘ suggerieren, dass man sich vor Ihnen schützen muss, wie vor Naturgewalten. Dabei geht es doch um Einzelschicksale, um Menschen, die unseren Schutz bedürfen! Dafür gilt es, sich weiterhin auf allen Ebenen einzusetzen. Deshalb sind wir allen Menschen, die sich in diesem Sinne aktuell, in der Vergangenheit und in Zukunft für Schutz und für die Interessen der Flüchtlinge und Migranten einsetzen bzw. eingesetzt haben, zu großen Dank verpflichtet!"
Für Einheimische und für Fremde, die dauernd bei Euch leben, gilt das gleiche Gesetz. (Die Bibel, 2. Mose 12,49)